Suchfunktion

Versuchter Raub in Gaggenau

Datum: 11.11.2020

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung am 16.11.2020 vor dem Schöffengericht Rastatt

Dem bereits mehrfach vorbestraften 24-jährigen Angeklagten wird zur Last gelegt, am 16.03.2020 in Gaggenau einen Mann mehrfach und heftig geschlagen zu haben, um sich in den Besitz von dessen Mobiltelefon zu bringen. Als ihm dies nicht gelang und der Geschädigte laut um Hilfe rief, sei der Angeklagte ohne Beute geflüchtet. Zu der am 16.11.2020 um 09:00 Uhr im Sitzungssaal 151 stattfindenden Hauptverhandlung über den Vorwurf des versuchten Raubes hat das Amtsgericht-Schöffengericht-Rastatt zwei Zeugen geladen.

Fußleiste