Suchfunktion

Vorwurf des besonders schweren Raubes

Datum: 26.08.2020

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung vor dem Schöffengericht Baden-Baden

Das Schöffengericht des Amtsgerichts Baden-Baden verhandelt am 04.09.2020 mit Fortsetzungstermin am 10.09.2020, jeweils um 09.00 Uhr im Sitzungssaal 118, gegen einen 35-jährigen deutsch-amerikanischen Staatsangehörigen, der sich in Untersuchungshaft befindet. Diesem wird mit Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Baden-Baden vom 02.03.2020 im Wesentlichen besonders schwerer Raub in Tatmehrheit mit versuchtem schwerem Raub, jeweils in Tateinheit mit versuchter gefährlicher Körperverletzung sowie Körperverletzung vorgeworfen. Die Taten sollen sich am 23.01.2020 in Baden-Baden in der Obdachlosenunterkunft in der Ooser Bahnhofstraße aber auch am Bahnhof ereignet haben. Zu der Hauptverhandlung hat das Amtsgericht neun Zeugen und einen Sachverständigen, der zu der Frage der Schuldfähigkeit und einer etwaigen Unterbringung in einer Entziehungsanstalt des Angeklagten Stellung nehmen soll, geladen.    

Fußleiste