Suchfunktion

Mutmaßlicher Rauschgifthändler vor Gericht

Datum: 20.05.2020

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung vor dem Landgericht Baden-Baden

Die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Baden-Baden verhandelt am 25.05.2020 um 09.00 Uhr im Sitzungsaal 118 mit Fortsetzungsterminen am 04.06.2020, 08.06.2020 und 10.06.2020, jeweils um 09.00 Uhr im Sitzungsaal 118, gegen einen 25-jährigen polnischen Staatsangehörigen. Diesem wird mit Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Baden-Baden vom 29.11.2019 im Wesentlichen Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge, Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge, Fahren ohne Fahrerlaubnis und gewerbsmäßiges Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in einer Vielzahl von Fällen vorgeworfen. Bei dem Rauschgift soll es sich um die Drogen Marihuana und Amphetamin handeln. Die Taten sollen sich auf den Zeitraum zwischen Oktober 2017 und Februar 2019 erstreckt haben. Zu der Hauptverhandlung hat das Landgericht 27 Zeugen und einen Sachverständigen geladen.         

Fußleiste